Angebote zu "Vierte" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Ohne Autor: Vierte Verordnung über die Versiche...
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.04.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vierte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung, Autor: Ohne Autor, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 4, Informationen: Booklet, Gewicht: 23 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Vierte Verordnung über die Versicherung von Arb...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vierte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung ab 7.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Vierte Verordnung über die Versicherung von Arb...
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Vierte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung ab 4.49 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Vierte Verordnung über die Versicherung von Arb...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vierte Verordnung über die Versicherung von Arbeitnehmern in der hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung ab 7.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hausratversicherungen erfolgreich verkaufen
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

George Bernhard Shaw, der groBe irische Spotter und Gesellschaftskritiker sagte einmal: "Ich fUr meinen Teil hasse die Armut und brenne auf ihre Ausrottung. Aber ich tue das nicht etwa, weil ich ein einsichtsloser Kapitalist bin, sondern weil ich fUr aile Menschen ein wohlgerOtteltes MaB von Wohlstand for dere. Versuchen wir es auf aile nur mogliche Art, die sem Ziel naherzukommen, und zwar im gestreckten Galopp. Eine der besten Galopparten dazu ist die Ver sicherung. " Und Anthony Robbins sagt: "Der vierte SchlOssel zum finanziellen Erfolg liegt darin, Ihren Wohlstand zu schOtzen. "1 Wie schnell der eigene Wohlstand in Gefahr kommen kann zeigt die Zeitungsmeldung auf der Seite 8. Tagtaglich werden wir mit solchen Meldungen konfron tiert. Dennoch horen wir immer wieder: "Was soil bei uns schon passieren!" Das sagen viele, bis sie dann selbst von einem Schaden betroffen sind. Aile 15 Sekunden passiert irgendwo in Deutschland ein Schad en am Hausrat. Beispiele dafUr gibt es genOgend. Da gerat durch einen KurzschluB an einem Elektrogerat die Wohnung in Brand oder die Wohnung steht unter Wasser, weil ein Anthony Robbins, Das Robbins Power Prinzip: Wie Sie Ihre wahren inneren Krafte sofort einsetzen, 2. Auflage, Bonn 1994 7 Gas-Explosion: Familie steht vor dem Nichts Mathematiker hatte keine Versicherung abgeschlossen en. NLirnberg Sie hat kein Obdach mehr Werner U. (25) hatte eigent und die gesamte Woh lich groBes GILick im Un nungseinrichtung im Wert glLick: Der Mathematiker, von 40.000 OM wurde zer seine Frau und Tbchterchen stbrt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Der Blockchain basierte Zahlungsverkehr in eine...
39,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, Steinbeis-Hochschule Berlin (ADG Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorthesis behandelt folgende Forschungsfragen: Wie kann die Blockchain den Zahlungsverkehr in einer Genossenschaftsbank verändern? Welche Chancen und Risiken birgt ein Blockchain basierter Zahlungsverkehr?Der Aufbau dieser Arbeit gliedert sich in drei Kernbereiche. Nach den einleitenden Worten werden im zweiten Kapitel die Grundlagen des Zahlungsverkehrs erläutert. Dabei wird zu Beginn des zweiten Kapitels die Funktionsweise des Zahlungsverkehrs beschrieben. Im Anschluss daran werden je zwei traditionelle, moderne und innovative Zahlungsmethoden charakterisiert. Die Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Zahlungssysteme schließen das zweite Kapitel ab.Das dritte Kapitel befasst sich mit dem Blockchain basierten Zahlungsverkehr in einer Genossenschaftsbank. Um sich diesem Thema annähern zu können, ist zu Beginn die Funktionsweise einer Blockchain näher zu betrachten. Anschließend wird eine Möglichkeit zur Integrierung einer Blockchain in eine Genossenschaftsbank skizziert. Am Ende des dritten Kapitels werden die Vorteile eines Blockchain basierten Zahlungsverkehrs erörtert. Das vierte Kapitel enthält eine kritische Würdigung über die Integrierung und die Vorteile einer Blockchain in eine Genossenschaftsbank. Dabei wird die SWOT-Analyse herangezogen, um eine Handlungsempfehlung für die Genossenschaftsbanken abzuleiten.Im Zuge der Digitalisierung entstehen immer mehr Technologien, die den traditionellen Geschäftsmodellen der Banken trotzen. Dabei stehen die Banken in zunehmender Konkurrenz mit FinTech-Unternehmen, die sich durch ihre modernen und innovativen Entwicklungen von den Banken absetzten und den Kunden neue Finanzerlebnisse bescheren. Die konventionellen Banken haben zudem die große Herausforderung, aufgrund der Null-Zinspolitik der Europäischen Zentralbank solide Betriebsergebnisse zu erzielen. Innovative Technologien wie die Blockchain können den Zahlungsverkehr, so wie er derzeit existiert, verändern, was die Erträge aus dem traditionellen Bankgeschäft gefährdet. Aus diesem Grund müssen sich auch Filialbanken mit diesem Thema immer häufiger beschäftigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Zahlungsverkehr und Zahlungsmethoden der Zukunf...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,2, Steinbeis-Hochschule Berlin (ADG Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Forschungsfrage dieser Studienarbeit lautet: Welche Möglichkeiten und Grenzen hat der Zahlungsverkehr und was können die Geschäftsbanken unternehmen, um im Bereich Zahlungsverkehr erfolgreich zu bleiben?Diese Arbeit gliedert sich in drei Kernbereiche. Nach den einleitenden Worten wird im zweiten Kapitel die Funktionsweise des Zahlungsverkehrs erläutert. Anschließend wird auf die Zahlungsmittel und Zahlungsformen sowie den Anforderungen an Zahlungssysteme näher eingegangen. Das dritte Kapitel befasst sich mit den verschiedenen Methoden des Zahlungsverkehrs. Dabei wurde eine Untergliederung in traditionelle, moderne und innovative Zahlungsmethoden vorgenommen. Diese Unterteilung ist sinnvoll, da es die Entwicklung der vergangenen Jahre widerspiegelt.Traditionelle Zahlungsverfahren gab es bereits vor der kommerziellen Nutzung des Internets und des Mobiltelefons. Dementsprechend entstanden moderne Zahlungsverfahren durch diese Kommunikationssysteme. Die innovativen Zahlungsmethoden schließen dieses Kapitel ab. Das letzte Kapitel beleuchtet die Möglichkeiten und Grenzen der Zahlungssysteme. Dabei werden auch Zahlungsmentalitäten von anderen Staaten beispielhaft aufgezeigt. Das vierte Kapitel endet mit Empfehlungen, wie sich die Geschäftsbanken im Zahlungsverkehrsmarkt zeitgemäß aufstellen können.Die Null-Zinspolitik der Europäischen Zentralbank hat große Auswirkungen auf die Betriebsergebnisse deutscher Geschäftsbanken. Das ist an der rückläufigen Entwicklung des Zinsüberschusses u.a. der Volks- und Raiffeisenbanken zu erkennen. Solange die Zinsen auf dem jetzigen Rekordtief bleiben, wird der Zinsüberschuss Jahr für Jahr geringer ausfallen. Die Banken versuchen seit Jahren diese Ertragsdifferenz mit anderen Geschäftsfeldern zu kompensieren. Der Provisionsüberschuss ist die zweitgrößte Ertragsposition in der Gewinn- und Verlustrechnung einer Bank.Provisionen werden im Genossenschaftssektor überwiegend durch die Vermittlung von Finanzdienstleistungen, beispielsweise Wertpapiere und Versicherungen, und hauptsächlich durch Zahlungsverkehrserträge generiert. Durch die voranschreitende Digitalisierung und den technischen Fortschritt, kommen immer mehr Finanzdienstleister auf den Markt, die den Banken u.a. im Zahlungsverkehr Konkurrenz machen. In der aktuellen Ertragslage ist es für die Bankenbranche wichtig die Zahlungsverkehrserträge langfristig zu sichern, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Erfolgsvoraussetzungen für Multi Channel Strate...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, 96 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zielsetzung der Arbeit ist es, die Erfolgsvoraussetzungen für die Banken aufzuzeigen, die sie längerfristig überlebensfähig machen. Denn um im Privatkundengeschäft von Banken Erfolge vorweisen zu können, braucht man zufriedene, ausbaufähige und auch neue Kunden. Die Art, wie man mit den Kunden umgeht, und ihren Ansprüchen gerecht wird, spiegelt sich in der Multi Channel Strategie wieder. Die Faktoren einer erfolgreichen Strategie herauszuarbeiten und anzuwenden, ist eine Intention dieser Arbeit. Zusätzlich werden neue Ausrichtungen der Produkt- und Marketingstrategien vorgestellt und an verschiedenen Beispielen erläutert.Nach einer einführenden Erläuterung der Problemstellung werden die Begriffsbestimmung und Aufgabenfelder der Distributionspolitik im Bankgeschäft im zweiten Kapitel näher beschrieben. Anschließend folgt eine Erläuterung der Vertriebswege vom klassischen bis zu den neuesten Vertriebskanälen.Im dritten Kapitel werden die distributionspolitischen Herausforderungen im technischen Bereich erläutert. Einerseits anhand des Handelsforums E-Commerce, andererseits im personellen Bereich durch die Kundenanforderungen an die Vertriebswege und durch die Wettbewerbsstrategien im Bankensektor.Das vierte Kapitel beschäftigt sich mit den Grundlagen für Multi Channel Strategien, wobei nach der Begriffsabgrenzung auch die personellen und die organisatorischen Voraussetzungen vorgestellt werden. Das Customer Relationship Management wird ebenfalls mit seinen Zielen und technischen Systemen in diesem Kapitel erläutert.Im fünften Kapitel erfolgt dann eine differenzierte Betrachtungsweise von Multi Channel Strategien anhand eines Beispiels bei der Commerzbank AG. Zudem werden noch Handlungsempfehlungen für verschiedene Banktypen ausgesprochen.Abschließend erfolgt ein Fazit in Form eines Ausblicks.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Kombinierte Budgets in der gesetzlichen Kranken...
42,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Meine Diplomarbeit erläutert ausgiebig die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland. Zu den Ursprüngen der Sozialversicherung mit der GKV als ältester Bestandteil befasst sich der Punkt 2.1. Unter dem Aspekt 2.2. werden die Rechtsgrundlagen der GKV beschrieben. Auch die Probleme und Notwendigkeiten zur Veränderung mit Blick auf die Gesundheitsreform 2000 fließen unter diesem Punkt mit ein. Die neuen Organisationsformen medizinischerLeistungen werden im Abschnitt 2.3. näher erläutert. Hier ist vor allem auf die HMO zu verweisen. Auch alternative Vergütungsformen in der Schweiz werden angesprochen. Das zweite Kapitel wird durch den Punkt 2.4. abgerundet. Er beschäftigt sich mit dem Gesundheits-Reformgesetz 2000 und ihren neuen rechtlichen Möglichkeiten in Bezug auf die Durchführung alternativer Vergütungsformen. Unser Gesundheitswesen ist bisher in drei Sektoren eingeteilt. Die ambulante Versorgung in Vertragsarztpraxen und die stationäre Behandlung in Krankenhäusern bilden den Kern im traditionellen deutschen Gesundheitswesen. Ergänzt werden sie durch den Arznei- und Heilmittelsektor. Mit den Beziehungen der Vertragspartner untereinander und der Darstellung der Vergütungsformen in den einzelnen Bereichen beschäftigen sich im dritten Kapitel die Punkte 3.1. und 3.2. Den Gegenpol bildet eine gemeinsame Vergütung in Form eines kombinierten Budgets. Damit soll die Schnittstellenproblematik der angesprochenen Einzelsektoren beseitigt werden. Die Idee ist eine integrierte Versorgung zwischen vor- und nachgelagerten Ebenen. Hiermit und mit der Motivation für die Einführung neuer Vergütungsmodelle beschäftigt sich der Abschnitt 3.3. Die Vergütungsform des kombinierten Budgets wird im Praxisnetz Berlinangewendet. Grundlegende Aspekte über den Aufbau und die Arbeitsweise in diesem Netzwerk werden vorgestellt. Mit der Zusammensetzung der Budgetform beschäftigt sich das vierte Kapitel. Ob mit dieser alternativen Vergütungsregel die Ursache des Kostenanstiegs im Gesundheitswesen gelöst wird, zeigt sich noch. Die Idee ansich ist unstrittig, eine effiziente Lösung unter bestimmten Voraussetzungen nach dem Wettbewerbsgedanken zu erreichen.Am Ende der Diplomarbeit werden die wesentlichen Punkte im Gesundheitswesen kurz wiederholt. Darüber hinaus verdeutlichen Ausblicke die Chancen des kombinierten Budgets oder anderer Vergütungsformen in der Zukunft.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot